WEIL IHRE 

GESUNDHEIT 

ZÄHLT

AKTUELLER HINWEIS 

Alle Leistungen sind ab sofort wieder uneingeschränkt verfügbar. 


Ihr Dr. Sandro Jud

persönliche Terminvergabe nach telefonischer Vereinbarung

Ge·sund·heit

Substantiv, feminin [die]


Zustand oder bestimmtes Maß körperlichen, psychischen und geistigen Wohlbefindens.

FAQ

Was bedeutet Wahlarzt? 

Created with Sketch.

Als Arzt hat man die Möglichkeit, sich als sogenannter Wahlarzt niederzulassen. Eine Wahlarztpraxis wird von einem Arzt ohne Kassenvertrag geführt. Für den Patienten bedeutet das, dass es keine direkte Verrechnung mit der jeweiligen Krankenkasse gibt. 

Was sind die Vorteile eines Wahlarztes? 

Created with Sketch.

Gerade in Zeiten wie diesen ist es sehr wertvoll, sich keinem überfüllten Wartezimmer aussetzen zu müssen. 

Als Wahlarzt habe ich durch ein geringes Patientenaufkommen und die Vergabe von  persönlichen Terminen ausreichend Zeit, mich um Ihre Bedürfnisse bestmöglich zu kümmern. 

Schnelle Terminvergaben und keine Wartezeiten ermöglichen Ihnen somit eine rasche Abklärung Ihrer gesundheitlichen Anliegen in angenehmer und ruhiger Atmosphäre. 

Wie erfolgt die Abrechnung der Leistung? 

Created with Sketch.

Ihnen als Patient wird von mir eine Honorarnote ausgestellt. 
Diese ist von Ihnen zu bezahlen und kann danach beim jeweiligen Sozialversicherungsträger sowie bei privaten Krankenversicherungen mit dem Antrag auf Kostenrückerstattung eingereicht werden. 

Bei welcher Krankenkasse bin ich versichert?

Created with Sketch.

Maßgebend für die Kostenrückerstattung ist Ihr persönlicher Sozialversicherungsträger (ÖGK, BVAEB, SVS, ...). 

Wie erfolgt die Rückerstattung des Honorars? 

Created with Sketch.

Beim jeweiligen Sozialversicherungsträger ist die originale Honorarnote inkl. Zahlungsbeleg einzureichen. Das kann per App, über die jeweilige Homepage oder in Papierform erfolgen. 

Sobald Sie die Rückerstattung des Sozialversicherungsträgers erhalten haben, kann die Honorarnote bei der privaten Krankenversicherung eingereicht werden. 

Die Höhe der Rückerstattung ist unterschiedlich und richtet sich nach den Tarifmodellen der jeweiligen Versicherung.